EdgePLM Series 2012

Juni 2012

Mit EdgePLM Series 2011 fokussierte die ISAP AG die weltweite Anbindung und Verbindung von Standorten an bestehende COMPACT Systeme im Unternehmensverbund. Im Fokus standen hierbei Multisite Professional und Multisite Exchange, zwei Methoden zur direkten und indirekten Verbindung von COMPACT Anwendern im Unternehmen.

Mit EdgePLM COMPACT 2012 adressiert die ISAP AG ein akutes Problem in der Konstruktion: das Rad wird zu oft neu erfunden. Mangelnde Teilewiederverwendung führt zu immer neuen inhaltlichen Duplikaten und aufgeblähten Datenbeständen an 3D und 2D Dokumenten! Doch nicht nur eine schier endlos größer werdende Datenmenge, sondern vielmehr die oftmals vertane Arbeitszeit der Konstrukteure zur erneuten Erstellung eines 3D-Models und fertigungsgerechter Zeichnungen senken die Effizienz der Konstruktionsabteilungen und damit des ganzen Unternehmens.

Die Lösung der ISAP AG im Rahmen der EdgePLM Series lautet “EdgePLM AFFINITY”:

Geometrische Ähnlichkeitssuche Suchen, finden und wiederverwenden

EdgePLM AFFINITY ist ein leistungsstarkes Werkzeug für die Suche nach Produktdaten auf Basis geometrischer Ähnlichkeiten, um somit das bereits im Unternehmen vorhandene Wissen weiter zu verwenden. So können Entwickler und Konstrukteure beispielsweise basierend auf einem vorgegebenen Entwurf nach bereits vorhandenen 3D-Daten suchen und somit die Kosten einer aufwändigen Neuentwicklung reduzieren. Für Kalkulationszwecke können bereits realisierte, ähnliche Projekte gefunden und weiterverwendet werden. Neben Sachmerkmalen und CAD-Daten können fertige Produktstrukturen oder Werkzeugdaten in den Suchprozess einbezogen werden um somit eine Bestimmung der bereits vorhandenen, ähnlichsten Elemente vorzunehmen.

Folgen Sie dem Link edgeplm-affinity.isap.de oder nutzen Sie den unteren bunten Balken, um die unterschiedlichen Produkte der EdgePLM Series näher kennen zu lernen.

Artikel zum Thema
Kommentare

Neuen Kommentar schreiben