Let´s Work – Präzises direktes Modellieren in der Baugruppe

Mai 2016

SolidEdge Thumbnail_direktes modellieren_300pxDas “Zusammenspiel” zweier Modelliertechniken – Sequentielle Modellierung (Historienbasierte Modellierung) & Synchrone Modellierung (Direkte Modellierung)

Die 7 signifikanten Vorteile der SYNCHRONEN Modellierung:

1. Schnelle Grundkonstruktion = Teil 1 (zum Screencast)

2. Präzises direktes modellieren in der Baugruppe = Teil 2 (zum Screencast)

3. Bearbeiten von importierten 3D-Daten = Teil 3 (zum Screencast)

4. 3D-Details wiederverwenden = Teil 4 (zum Screencast)

5. Mehrere Bauteile gleichzeitig in der Baugruppe bearbeiten = Teil 5 (zum Screencast)

6. Unerwartete Konstruktionsänderungen schnell erledigt = Teil 6 (zum Screencast)

7. Automatische Konstruktionsabsichtserkennung = Teil 7 (zum Screencast)

SEQUENTIELLE Modellierung:

- Komplexe Formen (Freiformflächenmodellierung)
- Tabellengesteuerte Bauteile (100% paramterisch)
- Erstellung von Teilefamilien

 

Verpassen Sie nicht unsere EdgePLM Series – Let´s Work! Videos auf unserem YouTube Kanal. Sie zeigen Ihnen in nur wenigen Minuten wie sie die Produktentstehungsprozesse verbessern.

Artikel zum Thema
Kommentare

Neuen Kommentar schreiben