QS-Prüfzeichenprogramm – 50% weniger Zeitaufwand!

März 2015

Banner QS-Pruefzeichen 300x150 2015 01Wir möchten Ihnen unser QS-Prüfzeichenprogramm mit der bestmöglichen Integration für Solid Edge vorstellen und laden Sie recht herzlich zu unserer Webinar Veranstaltung ein.

Baustein zum Qualitätsmanagement im Produktentstehungsprozess

Kontinuierliche Verbesserungen von Produkt- und Prozessqualitäten sind von entscheidender Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit und den Erfolg eines Unternehmens. Dabei ist die Qualitätssicherung innerhalb der Fertigung ein wichtiger Bereich.

Die Erzeugung von Prüfzeichnungen mit den dazu gehörigen Prüfplänen für die Wareneingangs- oder Warenausgangskontrolle ist dabei eine sehr zeitintensive und mühevolle Arbeit. Das QS-Prüfzeichenprogramm bietet die Möglichkeit, Zeichnungen automatisiert mit Prüfzeichen zu versehen. Vollautomatisch wird ein Prüfbericht mit allen notwendigen Angaben und  Toleranzberechnungen erstellt. Übertragungsfehler (Maße, Reihenfolge, etc.) werden dabei ausgeschlossen. Der Aufwand für die Erstellung wird halbiert!!!

Gründe für den Einsatz unseres QS-Prüfzeichenprogramm:

  • Nahtlose Integration in Solid Edge – die wichtigsten  Befehle stehen über eine Buttonleiste direkt zur  Verfügung
  • Vollautomatische Nummerierung, Generierung und  Platzierung der Prüfzeichen
  • Berechnung und Ausgabe von Toleranzen mit oberem und unterem Abmaß. Allgemeintoleranzberechnung nach DIN ISO 2768
  • Zuordnung von mehreren Zeichnungsblättern zu einem Prüfplan
  • Die Programmoberfläche ist zwischen Deutsch und Englisch umschaltbar
  • Optionale, konfigurierbare Ausgabe der Daten zur Weitergabe an CAQ-Systeme und Messmaschinen
  • Definition des Prüfplantyps – die Vorlagen für den Prüfplan lassen sich zur Anpassung an Firmen oder Branchenstandards frei verändern und bearbeiten
  • Erzeugung des Erstmusterprüfberichts als Excel-Dokument möglich
  • Zugriff auf selbst angelegte Alternativtabellen möglich

 

Beumer_300px

 

 

Die Aussage von BEUMER wird Sie überzeugen!

Im Rahmen des bei BEUMER Group definierten Unternehmensziels „Qualitätsführer“ wurde 2009 die ISAP AG beauftragt das QS-Prüfzeichenprogramm zu entwickeln.
Anfang 2010 wurde es dann bei der BEUMER Group eingeführt.

Innerhalb der ersten 4 Monate wurden 600 Zeichnungen mit Prüfplänen versehen.
Der Aufwand hierfür lag zwischen 30 Min. bis 2 Stunden pro Zeichnung.

Insgesamt sollen ca. 10% des Zeichnungsbestandes (15.000 Zeichnungen) mit dem
QS-Prüfzeichenprogramm bearbeitet werden. Die geschätzte Reduzierung des
Aufwandes pro Zeichnung liegt bei ca. 2-3 Stunden.

Bei einem angenommenen Stundenverrechnungssatz von 65,-€/h ergibt sich daraus
eine Einsparung in Höhe von 2.400.000,-€!

 Webinar-Termine:

  • Montag, 29.08.2016, 15:30 – 16:15 Uhr
  • Montag, 26.09.2016, 15:30 – 16:15 Uhr
  • Montag, 24.10.2016, 15:30 – 16:15 Uhr
  • Montag, 28.11.2016, 15:30 – 16:15 Uhr
  • Montag, 12.12.2016, 15:30 – 16:15 Uhr

Referent: Mark Schiele – Business Consulting

Vorab findet das Webinar “EdgePLM parts & components – Vorsprung durch Standardisierung” statt.  Melden Sie sich auch hierzu an und lassen Sie sich von uns zeigen wie Sie Ihre Konstruktionsarbeit um 70% beschleunigen können. zur Anmeldung – EdgePLM parts & components

Weitere Informationen über die Inhalte des “EdgePLM tools – QS-Prüfzeichenprogramm”-Webinars finden Sie hier (PDF)

EdgePLM tools – QS-Prüfzeichenprogramm VIDEO (YouTube)

Anmeldung

 

Firma (erforderlich)

Anrede

Name (erforderlich)

Vorname (erforderlich)

Straße und Hausnummer (erforderlich)

PLZ (erforderlich)

Ort (erforderlich)

E-Mail (erforderlich)

Position

Telefon

Trainingstermin

Kommentar / Frage

Bitte geben Sie folgenden Code ein
captcha

 

Artikel zum Thema
Kommentare

Neuen Kommentar schreiben